Bunkerwanderung in die Houvig Festung jeden Dienstag im September und Oktober.

Bunkerwanderung in die Houvig Festung jeden Dienstag im September und Oktober.

Bunkerwanderung in die Houvig Festung jeden Dienstag im September und Oktober.

Aus Beton erbaut, um den Bombenangriffen der Alliierten zu trotzen, doch gegen die gewaltigen Kräfte des Meeres können sie sich nicht behaupten. Sie erzählen die Geschichte von hochmodernen Radarstationen und alten Kanonen – und davon, wie das Leben in den Betonbunkern zu Kriegszeiten aussah.

Hör die spannende Geschichte, die die vielen Bunker über den deutschen Atlantikwall aus dem Zweiten Weltkrieg erzählen.
Taschenlampe nicht vergessen.

Praktisch
Dienstags: 
um 10 – 11.30 Uhr und 13 – 14.30 Uhr
Treffpunkt: Sortebærdalens P-Platz, Houvig Strand ungefähr 4 km. nördlich von Søndervig.
Preis: 100 DKK. Kinder (0-17 Jahre) sind frei.

TICKETS KAUFEN

  • Abonnieren Sie unseren Newsletter