Robben

Robben

Robben

Robben

„Hallo, hast du mich am Strand in Søndervig liegen sehen? Ich warte nur auf meine Mutter”.

Viele treffen auf eine Robbe am Strand an der Nordsee. Genauso viele sind im Zweifel, was sie tun sollen. Die Antwort ist, dass man nichts tun soll. Die Robben an den Stränden sind meist noch sehr „jung”. Sie liegen und warten auf ihre Mutter, die im Meer ist um zu jagen. Wenn ihre Mutter mit dem Fressen zurückkommt, dann „robben” sie zurück ins Meer.

Wurde die junge Robbe jedoch von Menschen berührt nimmt die Robbenmutter sie nicht mit zurück ins Meer. Deshalb ist es wichtig, dass man Robben nicht anfasst. Am allerbesten ist es die Robbe aus einiger Entfernung zu beobachten – dann bekommt sie auch keine Angst.

 

Psst – Find Vorschläge für Erlebnisse und Aktivitäten für alle im Newsletter. Melde dich hierunter an ↓

  • Abonnieren Sie unseren Newsletter